Informationen zur Wirkung des Flyers

Eigeninitiative bewährt sich. Diesen Grundsatz machen sich gerade jüngere Firmen immer häufiger zu eigen.
Sie setzen auf Werbung. Wo die geläufige Werbung aus Radio oder Fernsehen von potentiellen Kunden meist nicht freiwillig konsumiert wird, bieten Flyer eine nicht nur finanziell gesehen günstige Alternative, die ganz klar diesen sowie viele weitere Vorteile birgt.

Neueste Statistiken belegen, dass Flyer Menschen noch weit vor Fernsehwerbung erreichen.

Flyer können optisch und Inhaltlich perfekt auf die Zielgruppe abgestimmt werden, wobei der Konsument ihn dann liest, wann und wo er gerade Interesse und Zeit dafür hat. Die hohe Konaktquote ist eine große Chance für alle Firmen.

Doch einiges will für die positive Wirkung bedacht sein.

  • Farben, Schrift und Thema sollten sich ergänzen
  • Qualität statt Quantität
  • Welches Material soll es sein? Papierart, Faltart, UV-Lack, matt, glänzend..
  • kurzer, knackiger Inhalt
  • übersichtlich aber informativ
  • optisch ansprechende Aufteilung
  • soll es Stanzungen, Rubbelfelder u.ä. geben?
  • beachtung der individuellen Druckdateneinstellungen

Voraussetzung hierfür ist selbstverständlich ein professionell durchdachtes und erstelltes Layout sowie gute Qualität.

Stimmen diese, wächst beim Kunden das Vertrauen und er wird folglich auch den Inhalt des Flyers positiv Bewerten. Der beste Inhalt nutzt nicht, wenn er ungünstig verpackt ist. Zu diesem Zweck sollte man sich demzufolge an Designer mit Erfahrung wenden. Dieser weiss, auf welche Grundregeln zu achten ist um harmonische und zugleich spannende, ansprechende Flyer zu erarbeiten, die Investition in professionell erstellte Flyer wird sich in jedem Fall auszahlen!