Informationen zur Wirkung des Flyers

Eigenini­tia­tive bewährt sich. Diesen Grund­satz machen sich ger­ade jün­gere Fir­men immer häu­figer zu eigen.
Sie set­zen auf Wer­bung. Wo die geläu­fige Wer­bung aus Radio oder Fernse­hen von poten­tiellen Kun­den meist nicht frei­willig kon­sum­iert wird, bieten Fly­er eine nicht nur finanziell gese­hen gün­stige Alter­na­tive, die ganz klar diesen sowie viele weit­ere Vorteile birgt. Neueste Sta­tis­tiken bele­gen, dass Fly­er Men­schen noch weit vor Fernse­hwer­bung erre­ichen.

Fly­er kön­nen optisch und Inhaltlich per­fekt auf die Ziel­gruppe abges­timmt wer­den, wobei der Kon­sument ihn dann liest, wann und wo er ger­ade Inter­esse und Zeit dafür hat. Die hohe Kon­ak­tquote ist eine große Chance für alle Fir­men. Doch einiges will für die pos­i­tive Wirkung bedacht sein.

  • Far­ben, Schrift und The­ma soll­ten sich ergänzen
  • Qual­ität statt Quan­tität
  • Welch­es Mate­r­i­al soll es sein? Papier­art, Fal­tart, UV-Lack, matt, glänzend..
  • kurz­er, knack­iger Inhalt
  • über­sichtlich aber infor­ma­tiv
  • optisch ansprechende Aufteilung
  • soll es Stanzun­gen, Rubbelfelder u.ä. geben?
  • beach­tung der indi­vidu­ellen Druck­datene­in­stel­lun­gen

Voraus­set­zung hier­für ist selb­stver­ständlich ein pro­fes­sionell durch­dacht­es und erstelltes Lay­out sowie gute Qual­ität. Stim­men diese, wächst beim Kun­den das Ver­trauen und er wird fol­glich auch den Inhalt des Fly­ers pos­i­tiv Bew­erten.

Der beste Inhalt nutzt nicht, wenn er ungün­stig ver­packt ist. Zu diesem Zweck sollte man sich demzu­folge an Design­er mit Erfahrung wen­den. Dieser weiss, auf welche Grun­dregeln zu acht­en ist um har­monis­che und zugle­ich span­nende, ansprechende Fly­er zu erar­beit­en, die Investi­tion in pro­fes­sionell erstellte Fly­er wird sich in jedem Fall auszahlen!

2015-11-12T14:38:28+00:00